GNEIS SAN BERNARDINO

Barrettes San Bernardino

 

Dieser Hellglimmergneis - früher auch unter dem Handelsnamen Hinterrhein Quarzit bekannt - stammt aus der bekannten alpinen Aduladecke, in der auch die Quellgebiete des Rheins liegen. Die silbergrau glitzernde Farbe des SAN BERNARDINO SILBER  stammt von seinem hohen Gehalt an hellem Glimmer (Muskovit)

Die technischen Werte des Gneis SAN BERNARDINO :

Rohdichte : 2.638 tonne/m3
Biegefestigkeit DIN-EN 12372 : 17.7 MPa
Biegefestigkeit nach Frost Tauwechseln DIN-EN 12372 : 18.5 MPa
Druckfestigkeit DIN-EN 1926 : 181.6 MPa
Frostbeständigkeit nach 56 Tauwechseln DIN-EN 12371 : keine Veränderung
Verschleissverhalten DIN-EN 14157 : 17.6 mm

 

Material verwendet in :

Sankt-Moritz (Schweiz) : Badrutt's Palace Hotel :

Innenboden- und Wandplatten, spa innen&aussen.

 

Verwendungsbereiche des GNEIS SAN BERNARDINO :

* Bodenplatten im Aussenbereich

* Bodenplatten im Innenbereich

* Wandverkleidung

* Dach

 

Dieser Prospekt zeigt ein natürliches Material, welches in seiner Farbgebung und den technischen Werten natürlichen Schwankungen unterliegt. Beide gelten deshalb nicht als vertraglich zugesicherte Eigenschaften.